Über diese Seite

Die weltweite Corona-Krise ist eine neue Situation, wie sie keiner von uns schon erlebt hat. Das führt
bei uns allen zu Unsicherheit und zu menschlichen Problemen, bei denen wir auf Hilfe von anderen
angewiesen sind. Auf dieser Internetseite haben Psychologinnen und Psychologen Angebote
zusammengestellt, die für unterschiedliche Situationen Hilfe bieten.

Initiative und inhaltliche Konzeption

Prof. Dr. Hanna Christiansen, Universität Marburg

Prof. Dr. Silvia Schneider, Universität Bochum

Prof. Dr. Birgit Spinath, Universität Heidelberg, Präsidentin DGPs

Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) e.V.

Expertinnen und Experten

Unsere Autorinnen und Autoren sind forschende Psychologinnen und Psychologen und Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, die sich mit verschiedenen Aspekten des menschlichen Erlebens und Verhaltens beschäftigen.

Achtsamkeit in der Familie: PD Dr. Sandra Schmiedeler, Universität Würzburg, DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

ADHS
Desiree Schweiger, Dipl.-Psych., Universität Marburg, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Ältere Menschen
Prof. Dr. Gabriele Wilz, Universität Jena, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Ältere Menschen: Es ist gesund Alterstereotypen entgegenzuwirken
Prof. Dr. Hans-Werner Wahl, Universität Heidelberg, DGPs-Fachgruppe Entwicklungspsychologie

Angst Kindes-/Jugendalter
Verena Pflug, M. Sc., Tabea Flasinski, M.Sc., Michael Lippert, M.Sc., Universität Bochum, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Angst Erwachsenenalter
Prof. Dr. Christiane Pané-Farré, Dr. Christoph Benke, Universität Marburg, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Arbeiten in Zeiten von Corona
Prof. Dr. Guido Hertel, Universität Münster, DGPs-Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Corona
Prof. Dr. Frank Jacobi, Psychologische Hochschule Berlin, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Depression (über die Lebensspanne)
Prof. Dr. Eva-Lotta Brakemeier, Universität Greifswald, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Effektiv zu Hause lernen – Tipps aus sicht der Lernpsychologie
Prof. Dr. Tobias Richter, Universität Würzburg, DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

Einsamkeit
Prof. Dr. Maike Luhmann, Universität Bochum, Susanne Bücker, M.Sc., DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Gesunder Lebensstil
„Fit im Nordwesten“-Team: Prof. Dr. Sonia Lippke, Tiara Ratz (Jacobs University, Bremen); Prof. Dr. Claudia Pischke (Universitätsklinik Düsseldorf); Manuela Peters, Helga Strube (Leibniz Institut für Präventionsforschung, BIPS); Prof. Dr. Claudia Voelcker-Rehage (U Münster), DGPs-Fachgruppen Gesundheitspsychologie und Sportpsychologie

Hände waschen, Abstand halten, Verhaltensempfehlungen einhalten
Prof. Dr. Benjamin Schütz & Tina Jahnel Universität Bremen, DGPs-Fachgruppe Gesundheitspsychologie

Hände weg vom Gesicht
Prof. Dr. Jürgen Margraf, Universität Bochum, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Junge Kinder zu Hause während der Corona-Krise
Prof. Dr. Frank Niklas, Ludwig-Maximilians-Universität München, DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

Jugendalter
Prof. Dr. Tina In-Albon, Universität Koblenz-Landau, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Kleinkinder / Vorschulalter
Prof. Dr. Sabine Seehagen, Universität Bochum, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Lagerkoller
Lorenz Weber, Dipl.-Päd., Universität Marburg, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Medizinisches Personal / Menschen in Versorgungsberufen
Prof. Dr. Beate Ditzen, Universitätsklinikum Heidelberg, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten
Prof. Dr. Tina In-Albon, Universität Koblenz-Landau, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Partnerschaft
Prof. Dr. Hanna Christiansen, Universität Marburg, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Pflegende Angehörige und Plegebedürftigkeit in der Coronakrise
Prof. Dr. Gabriele Wilz, Universität Jena, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Rauchen und Covid-19
Philipp Schwaninger und Dr. Janina Lüscher, Universität Zürich; Prof. Dr. Urte Scholz, MPI Berlin,  DGPs-Fachgruppe Gesundheitspsychologie

Risiken verstehen
Luka J. Debbeler, Dr. Deborah R. Wahl, Dr. Karoline Villinger, Julia Koller, Nadine C. Lages, Prof. Dr. Harald T. Schupp und Prof. Dr. Britta Renner, Universität Konstanz, DGPs-Fachgruppe Gesundheitspsychologie

Sorgen
Prof. Dr. Jürgen Margraf, Universität Bochum, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Schlafen
Prof. Dr. Angelika Schlarb, Universität Bielefeld, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Schulaufgaben erfolgreich erledigen
Prof. Dr. Jörn Sparfeldt, Universität des Saarlandes & Prof. Dr. Susanne Buch, Institut für Bildungsforschung in der School of Education, DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

Soziale Unterstützung trotz sozialer Distanzierung
Prof. Dr. Nina Knoll, Freie Universität Berlin, DGPs-Fachgruppe Gesunheitspsychologie

Substanzmissbrauch
Prof. Dr. Tanja Endrass, Technische Universität Dresden, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Suizid (Kindes- / Jugendalter)
Sören Friedrich, M.A., Universität Bochum, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Suizid (Erwachsenalter)
PD Dr. Tobias Teismann, Ruhr-Universität Bochum, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Tipps zur Bewegungsförderung bei Kindern
PD Dr. Eva Michel, Universität Würzburg, DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

Trauma
Prof. Dr. Rita Rosner, Dr. Verena Ertl, Katholische Universtität Eichstätt-Ingoldstadt, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Videotherapie (Kindes- und Jugendalter)
Prof. Dr. Hanna Christiansen und Lorenz Weber, MSc, Philipps-Universität Marburg, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Videotherapie
Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, Interessengruppe E-Health der DGPs innerhalb der DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Was tun, wenn sich Informationen und Meinungen, die man im Internet findet, widersprechen? Prof. Dr. Rainer Bromme, Universität Münster; Dr. Lisa Scharrer, Universität Bochum und Prof. Dr. Marc Stadtler, Universität Bochum; DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

Wie motiviere ich mich beim Lernen zu Hause?
Dr. Kristina Loderer, Dr. Martin Daumiller und Prof. Dr. Markus Dresel, Universität Augsburg, DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

Wie spreche ich mit meinen Kindern über das Coronavirus?
Dr. Jeanine Grütter, Postdoctoral Researcher, Jacobs Center for Productive Youth Development, Universität Zürich; Isabel Brünecke, Universität Konstanz

Wohlbefinden
Prof. Dr. Ricarda Steinmayr, TU Dortmund, DGPs-Fachgruppe Pädagogische Psychologie

Zwang (Kindes- / Jugendalter)
Dr. Michael Simons, Uniklinik RWTH Aachen, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Zwang (Erwachsenenalter)
Prof. Dr. Julia Glombiewski, Prof. Dr. Cornelia Exner, Universität Koblenz-Landau, DGPs-Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie

Textbearbeitung

Dr. Christine Amrhein (freie Journalistin)
Dr. Anne Klostermann (DGPs)
Laura M. König (InMind)
Bente Lubahn (InMind)
Christine Michel (InMind)
Dr. Bianca Vaterrodt (DGPs)

Kooperationspartner

In-Mind: Das In-Mind Magazin veröffentlicht Beiträge zu aktuellen Themen aus der psychologischen
Forschung. Alle Beiträge werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern für eine breite
Leserschaft verfasst. http://de.in-mind.org

Grafik

Elisa Schallau

Bilder

Bild Startseite: Aino Kannisto, Leihgabe Galerie M https://www.m-bochum.de/
Alle weiteren Bilder: Unsplash https://unsplash.com/
Bildrecherche: Lena Margraf; Sebastian Bitterlich